menu

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Der Schutz persönlicher Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Cookies
Diese Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzer_innenfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf eurem Rechner abgelegt werden und die euer Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende eures Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf eurem Endgerät gespeichert, bis ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr könnt euren Browser so einstellen, dass ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet, Cookies nur im Einzelfall erlaubt, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die euer Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontakt mit uns
Wenn ihr per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmt, werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Daten geben wir nicht ohne Einwilligung weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

E-Mail
Alle E-Mailadressen der Domain @freie-radios.at unterliegen der Auflage der Nutzung im Zusammenhang mit dem Verband Freier Radios Österreich. Die Übertragung von sensiblen Daten über E-Mail ist nicht verschlüsselt und damit nicht sicher.

Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennt ihr an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins gibts hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ihr unsere Seiten besucht, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP- Adresse unsere Seite besucht habt. Wenn ihr den Facebook „Like-Button“ anklickt während ihr in eurem Facebook-Account eingeloggt seid, könnt ihr die Inhalte unserer Seiten auf eurem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Nutzer_innenkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn ihr nicht wollt, dass Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Facebook-Nutzer_innenkonto zuordnen kann, loggt euch einfach aus eurem Facebook-Nutzer_innenkonto aus.

Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von euch besuchten Websites mit eurem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzer_innen bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Eure Datenschutzeinstellungen bei Twitter könnt ihr in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die ihr an uns als Seitenbetreiber sendet, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in eurer Browserzeile. Wenn die SSLVerschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die ihr an uns übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Bewerbung auf offene Stellen oder Praktika
Daten, die durch Bewerbungsprozesse an den Verband Freier Radios Österreich übertragen werden, sind ausschließlich den Personen zugänglich, welche sich um die Abwicklung der Bewerbung kümmern.

Sollte es zu keiner Anstellung kommen, werden die Bewerber_innendaten nach dem Bewerbungsprozess gelöscht.

Bewerbungen sind explizit an die in der Ausschreibung genannte E-Mailadresse zu stellen, um den Datenschutz zu gewährleisten. Wir weisen explizit darauf hin, dass die Onlinebewerbung per E-Mail nicht verschlüsselt und damit keine sichere Übermittlung ist.

Mitgliedschaft bei Verband Freier Radios Österreich
Alle Daten werden ausschließlich für die rechtlich notwendige Mitgliederverwaltung erhoben. Kontodaten von Mitgliedern und Workshopteilnehmer_innen werden ausschließlich anlassbezogen im Zusammenhang mit der Abwicklung eines konkreten Zahlungsverkehrs erhoben und ausschließlich im Rahmen des gesetzlich vorgeschriebenen Rechnungswesens archiviert. Dieses ist nur dem dafür zuständigen Personal des Verbands Freier Radios Österreich und Auftragsverarbeitern (Bank, BH/Steuerberatung) zugänglich.

Datenschutzbeauftragte_r
Der Verband Freier Radios Österreich unterliegt nach Art. 37 DSGVO nicht der Benennungspflicht einer/eines Datenschutzbeauftragten. Hinweise oder Fragen in Bezug auf den Verband Freier Radios Österreich sollten an die Geschäftsführung des Verbands Freier Radios Österreich gerichtet werden. Die Kontaktdaten befinden sich auf unserer Homepage unter Kontakt.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Berichtigung
Ihr habt jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über eure gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger_innen und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, könnt ihr euch jederzeit an die Geschäftsführung wenden. Die Kontaktdaten befinden sich auf dieser Webseite unter Kontakt.

—————-

Informationen über unsere Facebook-Seite
Wir betreiben diese Seite, um mit euch als User_innen in Kontakt zu treten und euch über die Aktivitäten und Serviceleistungen von Verband Freier Radios Österreich zu informieren. Weitere Informationen über uns und unsere Tätigkeiten erhält ihr auf unserer Webseite.

Wir als Betreiber der Facebook-Seite haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung eurer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung unserer Webseite (siehe oben).

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer_innen erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren User_innen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der/die Betreiber_n einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der NutzerInnen zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer_innen gespeichert werden. Sofern Benutzer_innen ein Facebook-Profil besitzen und bei diesem eingeloggt sind, erfolgt die Speicherung und Analyse jedenfalls auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und hier http://www.youronlinechoices.com gesetzt werden.

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten.

Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer_innen in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken können von uns als Betreiber_in der Seite nicht ausgeschlossen werden.

Statistische Daten
Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber_in der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt: Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern.

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweisen. Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Nutzer_innen attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer_innen für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besucher_innen helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jede_r User_in im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnent_innen und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

Rechte der Benutzer_innen
Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzer_innendaten hat, empfehlen wir euch, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn ihr Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu euren Rechten als Benutzer_in stellen möchtet (z.B. Recht auf Löschung). Wenn du die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschst, dann hebe bitte durch Nutzung der Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung deines Benutzer_in-Profils zu unserer Seite auf.

Dieser Datenschutzhinweis wurde auf Basis der Vorlage der Kulturvernetzung Niederösterreich und RAin Sabrina Keese-Haufs | lawlikes | 2018 erstellt. Stand der Informationen: 14.06.2018







AktuellThemen & News MitgliederFreie Radios in Österreich Radiothekcba Archiv Geschichte