menu

#Stimmlagen zur Nationalratswahl 2017

#Stimmlagen zur Nationalratswahl 2017
 
Österreichs Freie Radios und Community TVs bieten Orientierungshilfe und erweitern das Angebot der Wahlberichterstattung



 
Vom 29. September bis zum Wahltag informieren und diskutieren 14 Freie Radios und 3 Community TVs täglich und bundesweit über die Nationalratswahl. Ihr Interesse gilt dem programmatischen Diskurs und nicht der politischen Inszenierung. Von Armutsgefährdung bis Zuwanderung, von Frauenrechten, Bildung und Kultur bis hin zu Medien-und Netzpolitik – sie berichten über Themen, die kaum oder keine Beachtung finden und holen nicht nur Wählerinnen und Wähler vor die Mikrophone, sondern auch jene, die von der Wahl ausgeschlossen sind. Die Freien Radios und Community TVs begreifen sich als Teil der Zivilgesellschaft und fragen nach, welche Rahmenbedingungen ein gutes und gerechtes Zusammenleben braucht. Gut vernetzt mit anderen Akteurinnen und Akteuren berichten sie ohne Quoten- und Werbedruck „von unten“: kritisch, informativ und crossmedial; In Radio, TV, via Stream und in den sozialen Medien.
 
Mit diesem gemeinsamen Programmschwerpunkt bündeln die Freien Medien ihre Kräfte und bereichern die mediale Berichterstattung.
 
Das Programm von #Stimmlagen besteht aus Beiträgen aller beteiligten Freien Medien, die täglich auf allen Kanälen zu hören und zu sehen sind. 
 
Informationen zum Programm finden Sie auf www.stimmlagen.at



< zurück AktuellThemen & News MitgliederFreie Radios in Österreich Radiothekcba Archiv Geschichte